Bachelor- / Seminararbeiten

Der Lehrstuhl bietet regelmäßig Seminare an. ·        

  • Als schriftliche zu verfassende Arbeiten führen hierbei die Bachelorseminare zunächst zu einem sogenannten Exposé, und dann im Weiteren zur Bachelorarbeit. ·        
  • Als schriftliche zu verfassende Arbeiten führen hierbei die Masterseminare zu einer Seminararbeit, die in der Regel nicht zu einer Masterarbeit weitergeführt wird.

Bei der Verfassung dieser schriftlichen Arbeiten bitten wir Sie, unsere Richtlinien zum Verfassen von schriftlichen Arbeiten zu beachten (zum Download als pdf-Dokument)!

Unterstützend empfehlen wir: Theisen, Manuel R.: Wissenschaftliches Arbeiten, 13. Aufl., Verlag Vahlen, München.

Ein nützliches Tool zum Literaturmanagement ist die kostenlose Firefox Erweiterung "Zotero".

Ein Teil der Leistungserbringung in Seminarveranstaltungen ist die mündliche Präsentation des ausgearbeiteten Seminarthemas. Weitere Details zu den angebotenen Seminaren erhalten Sie auf der Homepage der jeweiligen Seminarveranstaltung.

 


The chair runs seminars on a regular basis.

Bachelor (undergraduate) seminars lead to two written pieces of work: Firstly, the "Exposé" and subsequently the Bachelorarbeit (undergraduate dissertation).

Master (postgraduate) seminars lead to a term paper, that will not usually be continued as a Masterarbeit (postgraduate dissertation/thesis).

 You are required to adhere to our guidelines for compiling written pieces of work.

Additionally, we recommend: Theisen, Manuel R.: Wissenschaftliches Arbeiten, 13. Aufl., Verlag Vahlen, München.

A useful tool for reference management is the free Firefox extension "Zotero"

The mark for the seminar will include, but not be limited to, a presentation of the respective seminar topic. Further information regarding the seminars offered can be found on their respective websites.